Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zehn Pferde beim Schwabacher Stadtparkrennen.Zehn Pferde beim Schwabacher Stadtparkrennen.

2021 Trethelferausfahrt ins beschauliche Wolframs-Eschenbach

    TrethelferTrethelfer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrräder mit HilfsmotorenFahrräder mit Hilfsmotoren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PFLUGSMÜHLE – Ein Dutzend gleichgesinnte trafen sich am Fahrradmuseum Pflugsmühle zu einer gemeinsamen Ausfahrt mit ihren „Trethelfern“. Trethelfer ist der saloppe Begriff für Fahrräder mit Hilfsmotoren, sie kamen Anfang der 1950er Jahre auf den Markt und sorgten für Unterstützung beim Fahrradfahren. Unterschiedliche Ausführungen gab es. Etwa die REX Anbaumotoren dominierten in der Gruppe, aber auch Lutz, NSU, Victoria und Zündapp waren vertreten. Im Wolframs-Eschenbach vor dem Museum wurde ein Gruppenbild gemacht. Kurz konnten die zehn Männer und zwei Frauen das schmucke Deutschordenstädtchen bestaunen, ehe Gastgeber Helmut Walter den Tross nach Sauernheim zur Mittagspause anführte. Viel bestaunt und beklatscht wurden nicht nur die cirka 70 Jahre alten „Spotzerli“, auch das Begleitfahrzeug, ein grüner Mercedes 170 war ein echter Hingucker. Nach ein paar Kurskorrekturen, bedingt durch das Hochwasser, trafen alle unversehrt in der Pflugsmühle ein, wo Radsherr Helmut Walter durch sein Fahrradmuseum führte - Benzin- und Kettengespräche inklusive.

 Passend zu jedem Anlass:

4. Hercules-Cavallo-Reitradtreffen 20204. Hercules-Cavallo-Reitradtreffen 2020

GUN MarktplatzGUN Marktplatz